Debütkonzert im River's ein Erfolg

... also - was hätten wir hier sonst schreiben sollen ?

Vielen Dank an Alle die gekommen sind und für die fantastische Unterstützung. Wir konnten euch wirklich spüren (und sehen und hören), es war für uns ein sehr schönes Gefühl zu sehen dass die harte Arbeit gut angekommen ist. Wir haben den Eindruck gehabt dass der ganze Raum im Einklang war.

Vielen Dank an Hanspeter, Daniela und Evi für die sorgsame Bewirtung, das war sehr herzlich. Der Raum war perfekt für diese Art von Konzert, am Rand der Altstadt, ideale Grösse, gute Bedienung an der Bar - was braucht man mehr ?

Djamal's spontanes Schlagzeugsolo kam für uns auch überraschend, hoffentlich war es nicht das letzte Mal. Wir haben die Einzelheiten noch nicht diskutiert aber wahrscheinlich muss Warwick 3 Runden zahlen für diverse verpasste Uebergänge. Falls du sie auch bemerkt hast, entschuldigen wir uns. Bitte nicht erwarten dass Werner bei jedem Konzert herumspringt und die Gitarre hinter seinem Rücken spielt - dies wird nur gemacht wenn das Publikum ihn aufpeitscht (und das habt ihr offensichtlich gut gemacht).

Merci vielmol - es war ein Vergnügen für euch zu spielen. .

Wir kommen am 5. Februar 2011 in River's zurück.