adios amigo

29 Mar 2013
Erstellt von warwick
Djamal im Studio.jpg

Aus persönlichen Gründen hat Djamal entschieden, die Band zu verlassen.

Sein Talent, seine Professionalität und seine angenehme Art sind einmalig. Es war eine grosse Freude die letzten 2 1/2 Jahre mit ihm zu Musizieren.

Es ist schön zu sehen, dass jemand aus seiner Generation sich so leidenschaftlich für den Blues begeistert. Djamal's authentischer Sound kommt nicht nur vom Studieren und Zuhören, sondern aus dem Bauch heraus. Er beherrscht den Spagat zwischen Technik, Kontrolle und Herzgefühl besser als viele Blues Musiker, die Einiges mehr an Erfahrung haben.

Ein studiertes Naturtalent.

Danke Djamal, du bist ein genialer Schlagzeuger. Wir werden deine lange musikalische Karriere mit grossem Interesse verfolgen.

Djamal spielt jetzt mit Sleepy Coffee, die demnächst im Dampfschiff zu hören sind.